Bar-Restaurant Singló

Kulinarische Dorf-Oase. Beispielsweise in Binissalem, wo zwei Brüder seit mittlerweile 10 Jahren ihr Bar-Restaurant „Singló“ betreiben. Direkt am zentralen Kirchplatz mit Terrassenplätzen auf selbigem. Wer dort jetzt Frito mallorquin und klassische mallorquinische Küche erwartet, liegt falsch. Denn passend zum eher modernen Ambiente mit witziger Kunst serviert man hier vor allem am Abend eine moderne und ambitionierte Küche, während mittags das dreigängige Menü durchaus noch Klassisches bietet, à la Reis-Meeresfrüchteintopf (werktags 9 Euro, Samstag 10 und Sonntag 15 Euro).

Abends jedoch gibt es schwarze Pasta mit Tomatenmarmelade und Gambas oder Wolfsbarsch mit Brie-Käse und Iberico-Schinken in Weißweinsauce. Dies (und die fürs Dorf eher gehobenen Preise) hat die Dorfbewohner anfangs eher davon abgehalten, das „Singló“ zu besuchen, die Ausländer jedoch kamen immer mehr. Heute sind Einheimische wie Ausländer Fans des Brüderpaars, denen die Mutter mittags manchmal noch zur Hand geht.

Adresse: Placa Església 5, Binissalem
Tel.: 971 870 599
Küchenstil: mediterran-mallorquin
Hauptgerichte: 13-20 Euro
Öffnungszeiten: 8-24 Uhr (Küche 13-16 Uhr, 20-23.30 Uhr)
Geschlossen: im Winter Dienstag- und Mittwochabend
Kreditkarten: Visa, Master, EC

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide