Loewe

Taschen für Königinnen. Was die Spanier getrennt ausprechen – Lo-äwe – ist eigentlich deutschen Ursprungs, denn ein Kasseler namens Heinrich Löwe ging 1846 nach Madrid und eröffnete dort einen kleinen Lederladen. 25 Jahre später gründete er mit Partnern eine kleine Firma, deren Qualität bald auch feineren Kreisen zu Ohren kam, schon 1905 wurde Loewe von König Alfons XII zum königlichen Hoflieferanten ernannt – und bis heute gehören Königin Sophia und Prinzessin Letizia zu den Stammkundinnen. Neben den Lederprodukten gibt es auch Mode und Parfum. Heute gehört die Marke zur großen LVMH-Gruppe, die auch bekannte Champagner, Cognac- oder Weinfirmen (Moët & Chandon, Krug, Dom Pérignon,Veuve Cliquot, Ruinart, Hennessy, Château d’Ycem, Numanthia), Mode- und Accessoiremarken (Fendi, Donna Karan, Marc Jacobs, Pucci, Louis Vuitton) und Parfums wie Dior, Givenchy, Guerlain oder Kenzo unter einem Dach vereint.

Das Geschäft in Palma gibt es seit 1998. Auf 270 qm und zwei Ebenen finden sich Taschen, Mode, Schuhe, Accessoires und auch eine Herrenabteilung.

Adresse: Avda. Jaime III 1, Palma
Tel.: 971 715 275
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9.30-14 Uhr, 17-20 Uhr

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide