Relojería Alemana

Ticktack im ganz großen Stil. Und dazu noch Brillis und alles, was teuer ist. In der Calle Colón in Palma werden schon seit Jahrhunderten edle Geschmeide verkauft. Bis heute beispielsweise beim Star der Branche – der „Relojeria Alemana“. Der Name weist auf die deutschen Wurzeln hin, denn vor circa 130 Jahren kam der Gründer Wilhelm Krug von dort. In Ermangelung eigener Kinder vererbte er es an seinen engsten Mitarbeiter, Señor Fuster. Dessen junge Urenkel Blanca, Paula und Pablo führen heute die Läden – ebenso stilsicher wie ihre Produkte.

Ursprünglich ein Uhrmachergeschäft, werden neben den Edel-Zeitmessern von Marken wie Rolex, Patek Philippe, Audemars Piguet, Panerai, Cartier oder Tag Heuer mittlerweile auch wertvolle Pretiosen von gleichfalls großen Namen à la Bulgari, Chopard, Pasquale Bruni – und auch aus eigener Designschmiede – verkauft. Die „Relojeria Alemana“ ist außerdem im Kaufhaus El Corte Ingles vertreten und hat Filialen in der Avenida Jaime III und in Port Portals. Ein spezielles Cartier-Geschäft, dessen exklusive Vertreter auf Mallorca sie sind, finden Sie ebenfalls in der Avenida Jaime III.

Adresse: C/. Colón 14, Palma (Stammhaus)
Tel.: 971 712 917
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-14 Uhr, 17-20.30 Uhr

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide