Restaurant Aquiara

Tapas ohne Ende. Koldo Royo, der bekannte temperamentvolle und sympathische, aus dem Baskenland stammende ehemalige Sternekoch, der auch umtriebig in Fernsehsendungen kochte, als Jurymitglied in ganz Spanien fungiert und viele Bücher geschrieben hat, hat sich nach Schließung seines Gourmettempels „Koldo Royo“ neu erfunden. „Aquiara“ heißt sein neuer Coup, Pilgerstätte für Tapasfans.Neben vielen Varianten der kleinen Köstlichkeiten gibt es aber auch „normales“ Essen gehobener Qualität. Das Ganze in den umgebauten Räumlichkeiten im Erdgeschoss samt kleiner Außenterrasse mit Blick auf den Hafen. Die ehemaligen Restauranträume im ersten Stock sind nun für Gruppen mietbar, die ganz nach Wunsch versorgt werden – mit Tapas oder mit Koldos (Ex-)Sterneküche. Ein eigenes Internetportal für Köche und Fans guter Küche informiert spanienweit über Trends und Rezepte, und man erfährt News: www.afuegolento.com

Adresse: Avda. Ingeniero Gabriel Roca 3 (Paseo Marítimo), Palma
Tel.: 971 732 435
Küchenstil: spanisch
Hauptgerichte: Tapitas ab 2 Euro, Hauptgerichte 14-16 Euro
Öffnungszeiten: 11-23.30 Uhr
Geschlossen:

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide