Restaurant Basic


Vom Luxushotel in die Selbständigkeit. Der Österreicher Gerhard Berktold war einst Küchenchef im Hotel St. Regis Mardavall, samt seinem damaligen Souschef Patrick Gernsbeck. Beide stehen im „Basic“ in Palma in der offenen Küche, die nach Berktolds eigenen Plänen gebaut wurde, wie überhaupt das ganze Lokal, das einst ein Autosalon war. Seit Mai 2009 kann man hier genussvoll speisen, auf Sternehotel-Niveau, denn verlernt haben die beiden schließlich nichts. Einzig das Budget wird im „Basic“ nicht so strapaziert, denn Berktold setzt seine frischen Produkte jetzt anders ein. Wo früher zwei Filets aus einem Fisch serviert wurden und die Randstücke übrig blieben, werden nun kleine Tapas daraus. Dieser doppelte Einsatz ermöglicht andere Preise, auf die natürlich auch der geringere Personalaufwand eine Auswirkung hat.

Gegessen wird feine mediterrane Küche mit Ausflügen nach Asien, wie die leckere Zitronencurrysuppe mit Hühner-Dim Sum oder die Gerichte aus dem Wok zeigen. Im modern gestalteten rot-weißen „Basic“ gibt es Tapas (1,30-2,50 Euro), Tagesempfehlungen von 12-16 Euro, das Mittagsmenü (12,50 Euro) und à-la-Carte-Gerichte. Praktisch auch für den Hunger zwischendurch: Täglich kann man ab 13 Uhr durchgehend speisen, Montag und Dienstag bis 18 Uhr, Mittwoch bis Samstag sogar bis Mitternacht.

[zenphotopress album=19 sort=random number=10]

Adresse: C/. Pere d’Alcàntara Penya 18, Palma
Tel.: 971 465 514
Küchenstil: mediterran-asiatisch
Hauptgerichte: Mittagsmenü 12,50 Euro, Hauptgerichte 14-16, alles auch als halbe Portion
Öffnungszeiten: Montag + Dienstag 13-18 Uhr, Mittwoch bis Samstag 13-24 Uhr
Geschlossen: Sonntag, Mo+Di vormittags
Sitzplätze: Innen 50
Kreditkarten: Visa, Master, EC

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide