Restaurant Contraste

Gegensätze ziehen sich an. Auch im neuen Restaurant „Contraste“ am Rand des Terreno-Viertels in Palma, wenn man die eher nicht so einladende Umgebung und das schicke Interieur des Lokals betrachtet. Gerade mal Mitte 20 ist der Besitzer, ein junger Russe namens Mats Pavel. Sein Koch, Marco Michele, stammt aus Italien und kocht himmlisch.

Jedes der ausgefallenen Gerichte ist überaus wohlschmeckend, obgleich auf den ersten Blick scheinbar Gegensätzliches kombiniert wird, wie fruchtige Säure mit Ente und Kokos. Auch das Handwerk wird exzellent beherrscht: da ist die Ente knusprig, der Fisch auf den Punkt gebraten, das Fleisch zart. Spezieller Tipp sind die Donnerstagabende mit Livemusik und einem Fünf-Gang-Degustationsmenü für 22 oder 27 Euro, das sich thematisch der Musikrichtung anpasst. Also Italienisches zu Opernarien aus diesem Land, Französisches zu dementsprechenden Klängen auf dem Piano oder südamerikanische Zutaten zu Tangorhythmen. Das Spektrum ist groß, die kulinarischen und musikalischen Genüsse ebenfalls.

Adresse: C/. Federico García Lorca 21, Palma
Tel.: 871 573 659
Küchenstil: mediterran-international
Hauptgerichte: 12-22 Euro
Öffnungszeiten: 13-16 Uhr, 20-24 Uhr
Geschlossen: Sonntag abend und Montag

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide