Restaurant Sa Fortaleza (im Hotel Cap Rocat)

Spektakuläres neues Hotel mit Edelgastronomie. Es ist wohl eines der beeindruckendsten Hotels der Insel: das „Cap Rocat“ am Cap Enderrocat bei Cala Blava. Einst eine Festung aus dem 19. Jahrhundert, gebaut aus Marés-Sandstein, hat der aktuelle Besitzer – gleichzeitig auch ein renommierter Architekt – hier seine Vorstellung von Luxus verwirklicht. Und zwar diskreter Luxus inmitten eines Naturschutzgebiets. Die Suiten sind alle in ehemaligen Kanonenständen untergebracht, natürlich stilvoll renoviert und mit modernster Technik für die Bedürfnisse der Gäste versehen – aber auch gemischt mit witzigen Designideen, die die Historie integrieren, wie man beispielsweise bei den Cocktail-Tischen sieht, die aus alten Geschützlafetten entstanden.

In zwei Restaurants kann man sich kulinarisch von Chefkoch Victor García und seinem Team verwöhnen lassen. Eins liegt direkt am Wasser, der „Seaclub“ mit Delikatem vom Grill, Paella oder natürlich Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten. Eins liegt direkt im Hauptgebäude, das „Fortaleza“ (Festung). Hier kommen feine Kreationen und Kompostionen auf den Tisch. Mediterrane Delikatessen, von García exzellent zusammengestellt, der seine mallorquinischen Wurzeln nicht vergisst, wenn er ein Filet vom schwarzen Schwein beispielsweise mit Butifarron füllt, einer hiesigen Wurstspezialität, oder einen Wolfsbarsch mit Hierbas-Sauce umrahmt.

Adresse: Ctra. de Enderrocat s/n, Cal Blava
Tel.: 971 747 878
Küchenstil: mediterran-fusion
Hauptgerichte: ab 18 Euro
Öffnungszeiten: 13.30-15.30 Uhr, 20-23 Uhr
Geschlossen: Winter geschlossen
Kreditkarten: Visa, Master, EC, American Express

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide