Restaurant Sa Punta

Wo die Nadals speisen. Der Großvater spielt Klavier, der Vater ist Unternehmer, der Onkel trainiert ihn und der andere Onkel ist eine Fußballlegende. Die Rede ist von Tennisstar Rafael Nadal und seiner Familie. Im Restaurant „Sa Punta“ bei Cala Bona an der östlichen Küste der Insel isst er am liebsten – und zwar frischen Fisch. Kein Wunder, gehört das Lokal doch der Familie, die man in Teilen auch oft hier antrifft. Nicht nur die sehr gute Küche, sondern auch zwei große Terrassen direkt am Meer begeistern die Gäste, die das schöne Lokal gerne und in großer Zahl besuchen.

Hier werden sie von Aurelio Ucende Grande begrüßt und mit seiner Equipe umsorgt. Jedermann kennt ihn, und er kennt jeden – auch als Nicht-Mallorquiner, denn Aurelio stammt eigentlich von den Kanaren. In der Küche werkeln die Gebrüder Martín, seit über 14 Jahren ein eingespieltes Team mit Aurelio. Sie wissen, was die Gäste wünschen. Angefangen bei kleinen Snacks bis hin zur großen Hummer-Oper gibt es im „Sa Punta“ quasi alles, was das Herz begehrt oder begehren könnte. Alles ist frisch, so fischen zwei Fischer täglich bestes Meeresgetier und bieten Aurelio die erste Möglichkeit zum Kauf. Da Fisch schwimmen sollte, hat man im „Sa Punta“ mit einer großen Weinbodega dafür gesorgt, dass auch die passende Auswahl vorhanden ist – über 340 Posten warten auf den Weinfreud.

Adresse: Port Verd s/n, Cala Bona
Tel.: 971 585 378
Küchenstil: spanisch
Hauptgerichte: 14-32 Euro
Öffnungszeiten: 12-16 Uhr, 19-23 Uhr
Geschlossen: In der Nebensaison Mittwoch. Ferien: Januar und Februar
Sitzplätze: Innen 100, außen 150
Kreditkarten: Visa, Master, EC, American Express

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide