Restaurant Stay

Restaurant Stay in Port de Pollensa, Foto: Zender

Hier bleibt man gerne sitzen. „Stay“, also bleiben, das ist die Devise. Und so direkt am Wasser sitzend mit Blick auf Boote und Meer lässt es sich aushalten. 21 Jahre gibt es das Lokal an der Mole in Port de Pollença schon, allerdings nicht in der heutigen Form. Denn 2005 wich das alte Gebäude einem modernen Neubau mit roten Akzenten in den verglasten Innenräumen. Besitzer ist José Maria Gassó, der einst auch in Deutschland gelernt hat.

Seit über 14 Jahren ist auch ein Deutscher sein Herr der Töpfe, Jonny Herrmann. Zeichen für Kontinuität. Die Lage lässt es vermuten – vor allem Fisch und Meeresfrüchte kommen hier auf die Tische. Gassó beziehungsweise Herrmann nutzen stets die gleichen Zulieferer. Gemüse und Eier aus Sa Pobla, Fleisch aus Asturien und Fische von den am Nebensteg liegenden befreundeten Fischern. Hier kann man frühstücken, nachts einen Schlummertrunk nehmen und alles dazwischen essen, was die umfangreiche Speisekarte hergibt. Und zwar 365 Tage im Jahr.

Adresse: Moli nou s/n, Port de Pollença
Tel.: 971 864 013
Küchenstil: mediterran-international
Hauptgerichte: 16-35 Euro, Snacks + kleine Gerichte ab 6 Euro
Öffnungszeiten: 09-24 Uhr
Geschlossen:
Sitzplätze: Innen 60, außen 220
Kreditkarten: Visa, Master, EC, American Express

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide