Straßenmusik in Palma

Foto by_michael tewes_www.pixelio.de

Manchmal ist es sehr schön und angenehm für die Ohren. Manchmal aber würde man am liebsten bezahlen, damit er oder sie verschwindet. Es geht um Straßenmusiker in Palma de Mallorca. Doch der Entwurf einer neuen städitischen Verordnung , die demnächst in Kraft treten soll, geht nun doch ziemlich weit. Denn es soll in Zukunft Straßenmusikern verboten werden, zwischen 14 und 17 Uhr sowie in der Nacht zwischen 21 und 10 Uhr in der Altstadt zu musizieren. Außerdem dürfen sie sich während ihrer Darbietung nicht bewegen sich nicht – ohne Erlaubnis des Besitzers – vor ein Geschäft setzen und nicht länger als 30 Minuten spielen. Vergessen wird dabei, dass Straßenmusiker eigentlich in jeder Metropole der Welt auch für ein gewisses Flair sorgen – wenn sie denn gut spielen…

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen