Von Ringo Starr bis Debussy

Ringo_2012

Heute am 30. Januar kommt das bislang 17. Studioalbum von Ex-Beatle Ringo  Starr auf den Markt: „Ringo 2012“. Und ab morgen ist es dann auch in Spanien bzw. Mallorca erhältlich. Produziert vom mittlerweile 71jährigen Ex-Beatle höchstpersönlich in Los Angeles, abgemischt in England. Der Titel ist eine Referenz an sein Erfolgsalbum „Ringo“, erschienen 1973. Mitgewirkt haben u.a. Joe Walsh, Kenny Wayne Shepherd, Michael Bradford, Steve Dudas, Charlie Haden, Amy Keys, Kelly Moneymaker, Richard Page, Van Dyke Parks oder Dave Stewart. Das hat jetzt nichts direkt mit Mallorca zu tun, ist aber gute Musik…

Auf Mallorca wiederum kommen Fans klassischer Musik life auf ihre Kosten. Studium Aureum (Chor und Kammerorchester) gibt ein Claude Debussy-Konzert: „L’Impressionisme“. Der Eintritt beträgt 15 Euro. 30 Januar, Auditorium der Musikakademie in Palma, 20.45 Uhr.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide