Ab April kann man auch sonntags shoppen

Palma-Impression. Foto: Eichler

Das sind – zumindest für viele Geschäfte in Palma – gute Nachrichten. Ab April dürfen sie in einer ganz bestimmten touristischen Zone innerhalb der Avenidas rund um die Jaime III ihre Geschäfte auch an Sonn- und Feiertagen öffnen. Offen sein wird auf alle Fälle der El Corte Ingles auf der Jaime III, nicht aber die Filiale auf den Avenidas, da außerhalb der festgelegten touristischen Zone gelegen. Diese neue Regelung des Rathaus gilt für Geschäfte in jeder Größenordnung, bislang durften dies nur kleine Läden, die von dieser Möglichkeit allerdings kaum Gebrauch gemacht hatten, denn der zu erwartende Umsatz stand und steht in (noch) keinem Verhältnis zu den höheren Personalkosten.

Doch nun sollen auch sie ran – freiwillig zwar, aber, laut Bürgermeister Mateu Isern, funktioniere eine Belebung der Innenstadt nur, wenn alle mitmachen. Parallel dazu werden auch Kultur- und Freizeitaktivitäten angeboten, damit die Innenstadt lebendiger und attraktiver wird.

Profitieren werden von diesem „Mehr“ an Leben vor allem Kreuzfahrttouristen, die bislang keine Chance hatten, sonntags ihr Portemonaie zu erleichtern…

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide