Bäume kommen weg in Sóller

Impression Plaza Sóller. Foto: Olaf Tausch

Was zur Weihnachtszeit schön aussah,verursacht jetzt aber aller Wahrscheinlichkeit nach die Abholzung von Bäumen. Denn die zentrale Plaza de la Constitución in Sóller zieren bislang 14 Bäume, genauer gesagt, mehr als 100 Jahre alte Platanen. Sie sind, so Umweltdezernent Joan Ruiz, nachhaltig durch eben jene Weihnachtsbeleuchtung geschädigt worden und müssen demzufolge aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Angeblich sollen die schönen und eindrucksvollen Bäume, die maßgeblich zum einzigartigen Flair des Platzes beigetragen haben, durch neue, mindestens schon 10 Meter hohe gesunde Bäume ersetzt werden.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide