Can Prunera Museum Modernista in Sóller

Can Prunera, Museum in Sóller

Der Tagestipp für Dienstag, 07. Februar: Noch hält das kalte Schneewetter ja an. Wie wäre es mit einem Trip nach Sóller. Da können sie zum einen die zauberhafte Bergwelt in weißem Kleid bewundern, zum anderen lohnt sich ein Besuch im Museum Ca’n Prunera, das im August 2009 eröffnet wurde. Dort stellt der Unternehmer und Kunstsammler Pere A. Serra Bauzá einen Teil seiner wertvollen Gemälde-Sammlung aus. Sie werden Bilder von Picasso, Toulouse-Lautrec, Kandinsky, Klee, Magritte, Munch, Tàpies oder Miró bewundern können sowie eine antike Puppensammlung.

Und auch das Museum selbst ist ein Kunstwerk: ein restaurierter wunderschöner alter Modernismo-Palast (katalanischer Jugendstil) aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts, teilweise eingerichtet  mit Möbeln der gleichen Zeit. Und anschließend lohnt sich ein kleiner Spaziergang im Hafen – zu dieser Jahreszeit noch leer und idyllisch.

Can Prunera, C/. La Lluna 90, im Winter Di-So 10.30-18.30, im Sommer täglich geöffnet. Eintritt 5 Euro

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide