Kulinarische Sommerkurse

Meisterliches Schinkenschneiden praktiziert man auch im Restaurant "La Cueva" in Palmas Llonja-Viertel, Foto: Zender

Schinken gehören in Spanien zum alltäglichen kulinarischen Leben. Schon die großen Schinkenbeine, die dekorativ von der Decke vieler Lokale herabhängen, wecken die Lust, die dann alsbald durch einen Teller hauchdünn geschnittener Schinkenscheiben befriedigt wird. Doch was liegt dazwischen? Denn mit einfachem Runterschneiden vom Bein, das korrekt in einen speziellen Ständer eingeklemmt auf der Theke steht, ist es nicht getan. Nein, denn das Schinkenschneiden ist eine Kunst, die man erlernen muss. Und dies ist nur einer der Kurse, die die Hotelfachschule der Balearen (Escuela de Hostelería de las Islas Baleares – kurz EHIB) in diesen Tagen auf Deutsch anbietet.

Thema Schinkenschneiden: Wie das korrekt vonstatten geht und mit welchen Messern, das erläutert ein Meisterschneider, ein maestro cortador namens José Abellán. Probieren inklusive. Das Ganze findet – aktuelle Änderung – nun doch nicht am 30. und 31. Mai, jeweils von 16-19 Uhr statt, sondern der Kurs wird aus organisatorischen Gründen auf den Herbst verschoben. Man kann sich aber jetzt schon anmelden.

Thema Cocktails: Diese schmecken ganzjährig, aber speziell im Sommer sind die auf Eis angerichteten alkoholischen Verführer besonders lecker. Interessante Rezeptideen und Techniken bekommen Sie am 7. Juni von 16-19 Uhr erklärt. Das Probieren der selbstgemixten Cocktails ist inklusive. Der Preis beträgt 25 Euro.

Auch dieser „süße“ Fisch schmeckt lecker… Foto: Zender

Thema mediterrane Küche: Da spielt das Thema Fisch natürlich eine zentrale Rolle. Wichtige Informationen zu Zubereitung und Sorten, Demonstration von Kochtechniken und eine Degustation sind die Pfeiler dieser Veranstaltung, die am 14. Juni von 11.30-14 Uhr stattfindet. Der Preis beträgt 40 Euro.

Weitere Infos bekommen und reservieren können Sie bei Frau Dr. Brigitte Lucke unter der Tel.-Nr. 637 516 492. Die Hotelfachschule liegt an der Carretera Palma-Valldemossa, km 7,5, Edificio Arxiduc Luís Salvador. www.ehib.es

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide