Jazzfestival in Cala d’Or

Echoes of Nawlins

Die einen nennen ihn Jazz-Papst, die anderen Jazz-Rolf. Auf dem Pass ist der Ruhrpottler schlicht als Rolf Wagemann ausgewiesen, und eben jener ist im Ruhrgebiet seit über 20 Jahren als Veranstalter von Jazz-Konzerten aktiv. In seiner Vita finden sich Größen wie Fats Domino oder Ray Charles. Auch in seiner Wahlheimat Cala d’Or ist er mittlerweile zum 16.ten Mal für das alljährlich stattfindende Jazzfestival verantwortlich, dass in diesem Jahr von Dienstag, dem 5. bis zum 12. Juni stattfindet.

Viele bekannte Jazzmusiker und Bands treten im Hotel Rocador, im Hostal Bienvenidos, in Rolf’s Windrose am Hafen, in der Bar Fernando, im Red Lion Club, im Chapeau, in der Fußgängerzone und auf der Pl. Ibiza (dort nur Gala am 9.6.) auf. Interessante Acts sind sicherlich die Band La Cubana mit entsprechendem Latino-Jazz, die holländische Hot House Brassband oder die deutsch-amerikanische Band Echoes of Nawlins. Die meisten Konzerte beginnen um 20.30 Uhr. Das komplette Programm finden Sie unter www.jazz-rolf.de (dort unter Termine das Jazzfestival anklicken).

Als Zuhörer kann man sogenannte “Unterstützer-Buttons” für fünf Euro kaufen, die Konzerte sind alle gratis.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide