Es weihnachtet schon sehr…

Weihnachten Plaza Reina Palma, Foto: Zender

Ein Last Minute-Tipp zu Anfang: Am Samstag, 8. Dezember veranstaltet die Zeitschrift IN-Mediatika im Hotel Horizonte (C/. Vista Alegre 1 in Palma) einen besonderen Weihnachtsbasar namens “Chocolate Solidario” mit ungewöhnlichem Kunsthandwerk, einer Verlosung (als 1. Preis wartet ein schönes Bild auf den Gewinner) und vor allem mit einer Tasse warmer Schokolade. Der Erlös (auch das Eintrittsgeld von 3 Euro) geht an die Stiftung Zaqueo, die u.a. Lebensmittel an Arme verteilt.

Bis zum Heiligen Abend findet bei Santa Ponsa der wohl größte Weihnachtsmarkt auf der Insel statt – zumindest speziell aus dem Blickwinkel der deutschsprachigen Residenten: In Santa Ponsa, bzw an der Autobahnausfahrt von Palma aus kommend, rechts auf dem Gelände kann man bis zum 24. Dezember täglich Weihnachtsstimmung riechen, schmecken und erleben. Montag bis Freitag ist der Markt von 17-22 Uhr geöffnet, am Wochenende schon ab 10 Uhr. Das Ganze wird ergänzt durch einen Kinder-Flohmarkt, ein Unterhaltungsprogramm am Wochenende und eine Tombola. Auch wer einen Weihnachtsbaum kaufen möchte, findet einen entsprechenden Stand.

Noch bis einschließlich Sonntag, 9. Dezember sind im Pueblo Español die Stände auf dem beliebten Palma-Weihnachtsmarkt geöffnet (12-24 Uhr). Auch hier sind die Deutschen eindeutig in der Überzahl. Es wird ein Eintritt von fünf Euro erhoben, für den es – wie immer – ein Glas Glühwein gibt. In Palmas Innenstadt findet man bis zum 6. Januar Stände auf der Plaza Major, auf den Ramblas und auf der Plaza Espanya. Vor allem auf der Plaza Major gibt es dann viele Stände, die Krippenfiguren aller Art verkaufen.

In Alaro findet am Wochenende 15./16. Dezember (jeweils 11-22 Uhr) ein etwas anderer Weihnachtsmarkt statt, wie die Veranstalter ankündigen. Lokale Designer und Künstler stellen aus und bieten schöne Geschenkideen für die Lieben. Weitere Weihnachtsmärkte finden sich in Arenal (Placa Major, 15.12. von 9-14 Uhr), in Llucmajor (15.12. 10-20 Uhr), in Portopetro (15.12. von 11-20 Uhr), in Algaida (15.12. ab 16 Uhr) und in Cala Figuera (15.12 von 15-20 Uhr, 16.12. von 11-20 Uhr).

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide