Sportive Festtage

Laufimpression

Wer an den Feiertagen prasst und schlemmt, kann sich nicht nur beim Laufen oder im Fitnessstudio die angefressenen Kilos wieder abtrainieren, sondern dies auch öffentlich bei vielfältigen Sport-Veranstaltungen machen – oder auch nur zuschauen… So finden am 23.12. Volksläufe in Lloseta-Binissalem-Alaró und Manacor statt. Am 26. Dezember können Mutige in Palma im Hafenbecken einen 200 Meter-Kurs schwimmend bewältigen. Bei der “Copa Nadal Port de Palma” geht es um 11 Uhr morgens los. Viele Teilnehmer kommen nicht nur in Badehose oder-anzug, sondern verkleidet – als Weihnachtsmann oder Engel. Und das ist von den Organisatoren sogar ausdrücklich gewünscht. Start und Ziel ist an der Mole gegenüber des Auditoriums. Am 29. Dezember geht’s wieder ums Laufen. Der “Cross Popular Ciutat de Palma” wird von der Universität rund um die Uni (an der Carretera nach Valldemossa gelegen) abgehalten. Es gibt Strecken von 200 bis 10.000 Metern. Infos unter www.elitechip.net

Bevor man das Jahresende am 31.12. mit viel Tamtam, Knallerei und Sekt feiert, kann man nochmal die Hufe schwingen und laufen. In Magaluf startet ein Silvesterlauf über 7 Kilometer um 11 Uhr. In Alcúdia geht es um 17 Uhr auf eine 2,5 Kilometer lange, und eine halbe Stunde später auf eine 7,5 Kilometer lange Strecke. Start ist am Paseo Mare de Deu de la Victoria. Und schließlich bietet auch Inca den Laufbegeisterten eine 6,4 Kilometer lange Strecke, die quer durch die Stadt verläuft. Start ist um 16 Uhr am Sportplatz Mateu Cañellas.

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide