Palma – Inside

Palma - Inside
Foto: Manfred Walker

Vielen glauben Mallorca sei ausgereizt, alle Ecken seien bekannt und die Insel eingedeutscht. Wer nach Palma de Mallorca kommt, wird eines besseren belehrt – hier erlebt man noch spanische Kultur und mallorquinische Lebensart.

Die Bar „Harlem“ verkörpert dieses Flair. Junge Spanier sitzen in stimmungsvollem Ambiente und genießen einen Cocktail. Immer donnerstags wird die Bar richtig aufgemischt, dann zeigen professionelle Flamenco-Tänzer ihr Können. Doch sie ähneln mitnichten den traditionellen Tänzern, hier tritt die moderne Flamenco-Avantgarde auf und wird ekstatisch gefeiert. An anderen Tagen rocken Indie-Bands, jeden Freitag gibt das kritische Kabarett ihre Witze zum Besten.

Die neue Trendmeile in Palma ist die Calle de Trafalger, hier reiht sich ein Restaurant am anderen. Palma wird hipper, aber auch teurer und exklusiver. Die reichere Jugend trifft sich in den Szene-Lokalen wie dem Sushi-Restaurant „Wasabi Blue“ oder dem italienischen Restaurant „Almare“ mit berauschendem Blick auf das Mittelmeer.

Feiern gehen die jungen Mallorquiner im Viertel Santa Catalina, südlich der Kathedrale von Palma. Das einstige ärmliche Viertel boomt jetzt unter der Belebung. Die Calle de Fábrica,  mit Bars und Diskotheken gesäumt, wurde aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens für den Autoverkehr geschlossen und ist seitdem die unumstrittene Partymeile von Palma. Am besten könne man in Palma an einem Donnerstag ausgehen, so Szene-Kenner. In der Bar „Cuba Colonial“ im Kolonialstil sitzt man anfangs gemütlich beisammen und speist, während später im Club unter der Bar bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird.

Wer nach einem feierwütigen Abend die mallorquinischen Spezialitäten entdecken möchte, der sollte den Delikatessenladen „Sa Formatgeria“ aufsuchen. Der kleine und versteckte Laden in der Carrer Oms 30 verzaubert mit dem einmaligen Duft verschiedenster Käsespezialitäten des Mittelmeerraumes. Mit der tabla mallorquina (sieben einheimische Käsesorten) kann man den Genuss der Insel entdecken.

Das Beste an heißen Tagen sind entspannte Abend in den Beach Clubs der Insel. Zu besten und angesagten Clubs zählen der Nassau Beach Club und der Animabeach Club, beide (Paseo de Portitxol s/n)  Puro Beach Club (Pagell 1, Cala Estancia) und etwas außerhalb der Virtual Club (Paseo de Illetas 60, Calvià), Las Terrazas Beach Club (Av. Illetes 52A, Calvià) und .

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide