„El Gremi Artesans“ – Handwerksausstellung im Garten des Königs in Palma

artikelbild-handwerker-680x384

Die Gilde der  Handwerker hat die vierte Handwerksausstellung im „Garten des Königs“ in Palma eröffnet. Direkt an der „Plaça des Foner de Palma“, wenige Schritte von der Kathedrale und dem Parc de la Mar entfernt. Mit 21 Handwerksständen ist der  Markt  Dienstags und Samstags von 10 bis 16 Uhr noch bis zum 29. September geöffnet.

Die Vice Präsidentin und Sprecherin von PIMEM (Veranstalter),  Mary Oliver erklärt, dass diese Art von Märkten, die handwerklichen Produkte der Insel massgeblich fördern. Das Ziel des Handwerkermarktes „S’Hort del Rey“ ist es, den Touristen mehr als nur Sonne und Strand zu bieten.

Das Handwerk ist auf Mallorca vom Aussterben bedroht und es werden immer weniger Leute die sich darauf spezialisieren,  weil es viele Stunden Arbeit bedeutet und mit Kosten verbunden ist.

„Wir können nicht mit Schmuck und Kunsthandwerk aus Asien oder in Serie hergestellte Stücke  konkurrieren. Daher ist es wichtig, dass unsere Arbeit und ihren Wert anerkannt wird“, sagt Oliver. Sie merkte auch an, wenn die Handwerker selbstständig sind, zahlen sie Steuern, um einen offiziellen Platz auf dem Markt zu erhalten.

Veranstalter: PIMEM

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide