Buena Vista Social Club meets Mallorca

artikelbild-bvsc-680x384

Die Altmeister kubanischer Musik der 1940er und 1950er Jahre, geben am 23. Juli in Port Adriano mit ihrer “Adios Tour” ihren Abschied.

1999 erschien der von dem deutschen Filmregisseur Wim Wenders produzierte Film “Buena Vista Social Club” und feierte riessige Erfolge.

Der Name stammt von einem auf dem ersten Album enthaltenen Instrumentalstück, das dem afrokubanischen Kulturverein „Club Social“ gewidmet war, der im Stadtviertel Buena Vista in der Hauptstadt Havanna stand.

Omara Portuondo: Sängerin und einzige Frau unter den Musikern, Eliades Ochoa: Sänger und Gitarrist und  Ry Cooder: Gitarrist, sind die bisher noch lebenden Mitglieder der legendären Kultband und sind zwischen 85 und 68 Jahren.

Mit dabei sind heute, Manuel “Guajiro” Mirabal: Trompeter, Amadito Valdés: Schlagzeuger, el Barbarito Torres: Laute und Joachim Cooder:  Sohn von Ry Cooder und Schlagzeuger sowie Papi Oviedo, er spielt das kubanische Saiteninstrument Tres.

Ibrahim Ferrer, Compay Segundo und  Rubén González sowie Pío Leyva, starben im Alter zwischen 73 und 88 Jahren.

Dieses außergwöhnliche Konzert sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Abschiedsauftritt am 23.07.2015 im Port Adriano ab 22.00 Uhr

Tickets gibt es bei www.entradas.com, www.ticketmaster.es und www.musicote.com

Webseite von Buena Vista Social Club

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Google MapsRoutenplanung starten
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide