Archäologen finden menschliche Skelette

artikelbild-ausgrabung-680x384

In Son Real in der Gemeinde Santa Margalida hat man zwei menschliche Skelette gefunden, die vermutlich vor 2500 Jahren auf Mallorca  lebten. Nach Angaben der Anthropologen handelt es sich bei einem der Beiden um einen männlichen Erwachsenen der im Alter zwischen 20 und 40 Jahren verstarb. Die Untersuchung der Knochen lässt die Schlussfolgerung zu, dass der Mensch sehr gross war und zu Lebzeiten hart arbeiten musste. Die Lage des Skeletts weist darauf hin das der Tote verschnürt begraben wurde, weitere Untersuchungen sind nötig um mehr Erkenntnisse aus den Funden zu ziehen.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen