Palmas Stadtwerke planen Wasser Zukauf

artikelbild-georg-blau

Aufgrund des bedenklichen Füllstandes der Stauseen in der Tramuntana, der derzeit nur 27,7% des gesamten Volumens beträgt, plant der Versorger Emaya Wasser für die Sommermonate hinzu zukaufen. Bereits im November und Dezember 2015 musste aufgrund eines um 8% höheren Verbrauchs, entsalztes Wasser hinzugekauft werden. In diesem Jahr stehen insgesamt Rund 5,4 Millionen Euro dafür bereit. Im letzten Jahr hatten die beiden Stauseen Cuber und Gorg Blau zu diesem Zeitpunkt bereits Reserven von 57,95% angesammelt.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen