Mallorca droht Verkehrschaos

So schön ruhig wie auf unserem Artikelfoto ist es auf Mallorcas Autobahnen, hier die “Vía de Cintura” nur im Winter. Doch mittlerweile befinden sich aktuell schon so viele Fahrzeuge auf hiesigen Strassen, wie in der Hauptsaison. Insbesondere rund um Palma und den beliebten Orten in der Tramuntana wird es ebenfalls jetzt schon sehr voll. Chaotisch wird es, wenn die Touristen an regnerischen und bewölkten Tagen vom Strand in die Inselhauptstadt strömen. Dann sind so gut wie keine Parkplätze zu bekommen und auch die Parkhäuser sind in solchen Fällen zumeist voll belegt. Zusätzlich zu den ca. 600.000 Fahrzeugen der Residenten, tummeln sich in den Sommermonaten auch rund 100.000 Mietwagen auf den Straßen der Insel. Leider steigt auch die Unfallstatistik entsprechend an, im letzten Jahr starben auf den Strassen der Balearen 55 Personen, das sind sechs Menschen mehr wie in Vorjahr.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide