Elektro-Mietwagen ab 2030 auf Mallorca Pflicht

Aktuell erstellt die Balearen-Regierung eine neue Richtlinie für die Gesetzgebung passend zum Klimawandel. Demnach dürfen ab 2030 Mietwagenfirmen nur noch Elektroautos vermieten. Nach Angaben des Verkehrsministeriums ist der Strassenverkehr für ca. 35% der CO2-Ausstöße auf den Balearen-Inseln verantwortlich. Dabei folgt der Gesetzgeber dem Abkommen von Paris, das eine weltweite Elektromobilität für alle Kraftfahrzeuge ab dem Jahr 2050 vorsieht. Für die Übergangsphase sollen schon ab dem Jahr 2020 zehn Prozent des Mietwagenparks schrittweise umgestellt werden. Die Elektroladestationen sollen von bislang 300 auf dann 800 erhöht werden.

 

 

 

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen