Steigende Preise bei Telefonie und Internet

 

Die Telefónica (Movistar) erhöht  im Januar für Handy-Kunden ohne Flatrate.  Der Rufaufbau verteuert sich auf 30 Cent (bisher 25 Cent), eine SMS auf 25 Cent (bisher 20 Cent) und der Datentransfer auf 3 Cent/MB (bislang 2 Cent). Ausserdem steigt der Tarif für Anrufe auf den Anrufbeantworter im Festnetz von 12,1 Cent auf 18,15 Cent. Ab Februar erhöhen sich dann die Kombinations-Pakete für das Festnetz, Mobilfunk und Internet – “Fusion+” um 5.- €, dafür erhöht sich das Datenvolumen um 2 GB. Das grosse Paket mit Festnetz, schnellen Internet, zwei Handy-Nummern inklusive Minuten und Datenpaketen kostet dann um die 80.- €. Darin enthalten ist dann auch das Grundangebot für das spanische Bezahlfernsehen Movistar Plus.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen