Ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr auf Mallorca

Mallorca Umwelt

Die Balearenregierung macht Ernst mit der Umsetzung des Klimaänderungsgesetzes, das in den letzten Monaten erarbeitet wurde. Dabei ist vorgesehen das ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr zugelassen werden, für Benziner gilt dies dann ab dem Jahr 2035. Ziel ist es, ab 2050 alle Fahrzeuge auf den Inseln komplett elektrisch zu betreiben und somit Null Emissionen zu erreichen. Das Verbot von Benzin- und Dieselautos würde eine Verringerung von 90 Prozent der Emissionen in städtischen Zentren bedeuten. Mietwagenfirmen dürfen bereits ab 2030  nur noch Elektroautos vermieten, da sie für ca. 35% der CO2-Ausstöße auf den Balearen-Inseln verantwortlich sind.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen