Verkehrsdichte – 3 Millionen Fahrzeuge täglich

So wenig Verkehr wie auf dem Titelfoto gibt es auf Mallorca eigentlich nur im Winter. Unlängst hat das Parlament in Palma aktuelle Zahlen über das Verkehrsaufkommen der Balearen Insel veröffentlicht. Demnach werden täglich durchschnittlich rund 3 Millionen motorisierte Fahrten angetreten, davon werden 922.637 von Touristen durchgeführt. Bereits zwei Monate bevor die Hauptsaison eigentlich beginnt, kommt die Verkehrsinfrastruktur Mallorcas schon an ihre Grenzen. Die Spitzenbelastung der Residenten Anwohner tritt zwischen 8 und 9 Uhr morgens auf, während die meisten Touristenfahrten zwischen 10 und 11 Uhr morgens stattfinden. Die Verkehrsdichte hat sich laut der Studie innerhalb von 10 Jahren um 42% erhöht, die meisten Überlastungen finden auf den Zugangsstraßen der Inselhauptstadt statt.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen