Anhaltende Trockenheit auf den Balearen

Beinahe alle Balearen Inseln, mit Ausnahme von Menorca, befinden sich in einem Vorwarnstatus, da die Regenmenge in diesem Jahr bislang deutlich unter 50% lag. Der Umweltminister Vicenç Vidal rät daher dringend die noch zur Verfügung stehenden Ressourcen schonend zu nutzen. Alle Entsalzungsanlagen sind voll funktionsfähig und laufen auf Höchstleistung, erklärte der Minister bei der Präsentation […]

Inselregierung investiert in den Naturpark Albufera

Das balearische Umweltministerium überprüfte bei einem Ortstermin in dieser Woche, die Ausbaggerung des Hauptwasserkanals im vergangenen Dezember.  Dabei wurde der 1.700 Meter lange Kanal auf 5 m verbreitert und auf 1,5 m Wassertiefe gebracht, diese Arbeiten haben  21.780 € gekostet. Diese aufwendige Aktion bringt verschiedene Vorteile um das Schutzgebiet zu erhalten. Neben einer verbesserten Sauerstoffversorgung […]

Sternwarte von Costitx feiert 25 jähriges Jubiläum

Am kommenden Samstag feiert die Sternwarte von Costitx ihr 25 jähriges Jubiläum in Form einer grossen Party. Ab 22 Uhr geht es los, der Eintritt beträgt 6 € pro Person. Die Wettervorhersage ist gut, so dass Jupiter, Mars, Saturn und die dritte Vollmondnacht in diesem Frühjahr gut zu beobachten sein werden. Seit seiner Eröffnung am […]

Neptungras Versuchsplantage in Santa Ponsa

Wissenschaftler vom Institut “Mediterráneo de Estudios Avanzados” (IMEDEA, CSIC-UIB) haben in Santa Ponsa eine  experimentelle Plantage zur Zucht des zu schützenden Neptungrases unter Laborbedingungen angelegt. Zusätzlich ist in der Bucht von Talamanca auf Ibiza eine weitere Plantage entstanden, die seit Juni 2015 am wachsen ist. Das Neptungras ist ein wichtiger ökologischer Bestandteil für den Erhalt […]

Neues Parkleitsystem in Palma

In Deutschland eine Selbstverständlichkeit, auf Mallorca technisches Neuland. Palma bekommt ein längst überfälliges Parkleitsystem um die Parkplatzsuche endlich zu erleichtern. Das dynamische Parkleitsystem verfolgt das Ziel, Einwohner und Besucher der Inselhauptstadt ohne langes suchen mit oftmaliger Staubildung, über die Standorte der nächstgelegenen Parkhäuser und Tiefgaragen, sowie über deren Auslastung zu informieren. Bislang wurden bereits etliche […]

Eine Ballonfahrt über Mallorca

Die Mallorca ist ja bekanntlich ein Traum vieler Besucher, aber noch schöner ist eine ruhige Ballonfahrt über die Insel im Mittelmeer. Jedermann kann sich das atemberaubende Abenteuer leisten und in die Lüfte abheben. Man geniesst dabei den wunderbaren Rundblick auf die Strände und Steilküsten und auf den Tafelberg Puig de Randa. Bei guter Sicht kann […]

Palmas Stadtwerke planen Wasser Zukauf

Aufgrund des bedenklichen Füllstandes der Stauseen in der Tramuntana, der derzeit nur 27,7% des gesamten Volumens beträgt, plant der Versorger Emaya Wasser für die Sommermonate hinzu zukaufen. Bereits im November und Dezember 2015 musste aufgrund eines um 8% höheren Verbrauchs, entsalztes Wasser hinzugekauft werden. In diesem Jahr stehen insgesamt Rund 5,4 Millionen Euro dafür bereit. […]

Mit Park and Ride zum Strand Es Trenc

Nach dem es in den letzten Jahren immer wieder zu chaotischen Parksituationen auf der Zufahrtsstraße nach und in Ses Covetes in der Nähe vom Naturstrand Es Trenc gekommen ist, will das Umweltministerium und die Gemeinde Campos nun eine nachhaltige Lösung des Problems finden. Geplant ist ein Pendelbussverkehr, der die Strandbesucher von den noch einzurichtenden Parkplätzen, an […]

Der Ärger mit den Tretminen

Auch auf Mallorca ein immer währendes Ärgernis, die Hinterlassenschaften von Hunden und ihre oftmals ignoranten Besitzern. In der Gemeinde Calvià wird ab sofort wieder verstärkt kontrolliert, bis zu 1.500 € kann es kosten, wenn Hundebesitzer den Kot ihrer Hunde liegen lassen. Es empfiehlt sich immer auch eine Tüte dabei zu haben, denn wenn nicht, kann […]

Prozessionsspinner Plage droht

In diesem Jahr kann man bereits jetzt die ersten giftigen Prozessionsspinner-raupen unter den Pinien der Insel entdecken. Dies deutet auf eine sich anbahnende Plage hin, denn normalerweise schwärmen die Tiere erst im März/April in ihrer typischen Gangart als meterlange Raupenkette aus. Aufgrund der milden Temperaturen und den ausbleibenden Regenfällen wird mit einer regelrechten Invasion gerechnet. […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide