Neue Zug & Metro App

Die Betreiberfirma SFM der mallorquinischen Eisenbahn und der Metro haben unlängst eine neue App für das Android OS auf den Markt gebracht. Damit kann man den Bahnbetrieb in Echtzeit verfolgen und ist so vor unliebsamen Überraschungen sicher. So werden Ausfälle und Verspätungen und die zu erwartenden Wartezeiten online bekannt gegeben. Neben den aktuellen Fahrplänen und […]

My112 – Notfall App

Die Notfall Android-App My112 ist ganz besonders praktisch, denn sie sendet gleich den eigenen Standort an die Notfallzentrale 112, wenn das GPS aktiviert ist. Zusätzlich können weitere wichtige Infos, wie zum Beispiel Fotos zum Geschehen gesendet werden. Ausserdem warnt die App automatisch, wenn Katastrophen in der Umgebung des Handys stattfinden. Eine der wirklich sinvollen Apps […]

Die Balearen nutzen nur 2,4% der erneuerbaren Energien

Mangels Flüssen und ohne Kernkraft verhält sich das Verhältnis der Energieerzeugung umgekehrt proportional zum Festland. 2015 wird nach wie vor ein grosser Teil  der Stromenergie durch Kohleverbrennung (41%) neben Diesel und Gasverbrennung und natürlich der Müllverbrennung erzeugt (75%). In ihren Statistiken stellt die REE fest, daß auf dem Festland 47% durch erneuerbare Energien erzeugt werden […]

Visit Palma – Die neue Webseite für Urlauber

Ab jetzt gibt es eine neue Webseite für Urlauber. Über www.visitpalma.es können sich Urlauber über Veranstaltungen, Sport, Kultur, Einkaufen, Gastronomie und vieles mehr informieren. In den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch oder Katalan, gibt es zahlreiche Tipps über das touristische Angebot für den Besucher der Palma und Mallorca von seiner schönen Seite erleben möchte. Die Webseite […]

Immobilenpreise auf Mallorca stabil bis steigend

Immobilenpreis Mallorca stabil bis steigend

Verkaufszahlen von Luxusimmobilien auf Mallorca stabil und mit steigender Tendenz Die Finanzkrise hat in Spanien vor allem auf dem Immobilienmarkt für besonders starke Turbulenzen gesorgt. Obwohl sich die spanische Wirtschaft langsam wieder erholt, befindet sich der Immobilienpreisindex seit seinem Höchststand im Jahr 2008 in einem schlechten Zustand. Allerdings gibt es einzelne Regionen, die diesem allgemeinen […]

Fünf Minuten vor Zwölf! für den neuen Energie-Pass

In sämtlichen Veröffentlichungen (Exposes, Schaufenster- und Zeitungswerbung) muss die Energiestufe Ihrer Immobilie angegeben sein; andernfalls drohen für den Eigentümer und den Makler empfindliche Strafen, nämlich bis zu 6.000 Euro für Eigentümer von Immobilien, die das Energiezertifikat nicht nachweisen können. Anhand der bereits von Haushaltsgeräten bekannten farbigen Skala kann schnell erkannt werden, wie energieeffizient eine Wohnung […]

70 Sorten Bier probieren

Beer Palma

Palma hat bisher nicht unbedingt als Bierstadt auf sich aufmerksam gemacht. Zehn Tage lang, von Freitag (26.4.) bis Sonntag (5.5.), findet zum ersten Mal das Bierfest “Beer Palma” statt. Auch Einheimisch gebrautes ist dabei u.a. die mallorquinischen Biere Galatzó, Tramuntana, Mayurqa und Sullerica. Eingerahmt wird die „Beer Palma” durch eine interessante Ausstellung in Ses Voltes […]

Offenbarungspflicht von Auslandsvermögen für Residente

Bis zum 30.04.2013 müssen Residente für 2012 dem spanischen Finanzamt alle ausländischen Vermögenswerte offenbaren, sobald diese pro Gruppe 50.000 € übersteigen, bedeutet: 1. Salden auf laufenden Konten 2. Wertpapiere, Firmenanteile, Sachrechte, verzinsliche Geldanlagen, vermögensbildende Versicherungen 3. Immobilien und Rechte an Immobilien, wie z.B. Niesbrauch Für den Fall der fehlerhaften oder unvollständigen Offenbarung sind erhebliche Strafen […]

Last Minute: Valentinsdinner

Romantisch ausgehen und lecker speisen – das ideale Arrangement für den Valentinstag. Hier unsere Last-Minute-Ideen für den 14. Februar: Im „Los Zarzales“ in Port de Pollenca gibt es ein Drei-Gang-Menü mit Willkommenscocktail für 29,90 Euro (u.a. Muschelragout, Lammschulter mit Erdbeeren und Schokolade, Zitronensorbet mit Sekt), www.loszarzales.com. Das „Mare Nostrum“ in Sa Pobla offeriert ein Vier-Gang-Menü […]

Der gläserne Resident

Geld & Steuern

  Spanien hat der Steuerhinterziehung  den Kampf angesagt: Bis spätestens zum 30. April 2013 sind alle in Spanien steueransässigen Personen (Residente) verpflichtet  gegenüber dem spanischen Fiskus offen zu legen welche Vermögenswerte sie im Ausland besitzen. Anhand dieser Angaben wird das spanische Finanzamt mit den Angaben zur Einkommen- und Vermögensteuer abgleichen, um so Steuersünder zu enttarnen. […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide