Fünf Minuten vor Zwölf! für den neuen Energie-Pass

In sämtlichen Veröffentlichungen (Exposes, Schaufenster- und Zeitungswerbung) muss die Energiestufe Ihrer Immobilie angegeben sein; andernfalls drohen für den Eigentümer und den Makler empfindliche Strafen, nämlich bis zu 6.000 Euro für Eigentümer von Immobilien, die das Energiezertifikat nicht nachweisen können. Anhand der bereits von Haushaltsgeräten bekannten farbigen Skala kann schnell erkannt werden, wie energieeffizient eine Wohnung […]

70 Sorten Bier probieren

Beer Palma

Palma hat bisher nicht unbedingt als Bierstadt auf sich aufmerksam gemacht. Zehn Tage lang, von Freitag (26.4.) bis Sonntag (5.5.), findet zum ersten Mal das Bierfest “Beer Palma” statt. Auch Einheimisch gebrautes ist dabei u.a. die mallorquinischen Biere Galatzó, Tramuntana, Mayurqa und Sullerica. Eingerahmt wird die „Beer Palma” durch eine interessante Ausstellung in Ses Voltes […]

Offenbarungspflicht von Auslandsvermögen für Residente

Bis zum 30.04.2013 müssen Residente für 2012 dem spanischen Finanzamt alle ausländischen Vermögenswerte offenbaren, sobald diese pro Gruppe 50.000 € übersteigen, bedeutet: 1. Salden auf laufenden Konten 2. Wertpapiere, Firmenanteile, Sachrechte, verzinsliche Geldanlagen, vermögensbildende Versicherungen 3. Immobilien und Rechte an Immobilien, wie z.B. Niesbrauch Für den Fall der fehlerhaften oder unvollständigen Offenbarung sind erhebliche Strafen […]

Last Minute: Valentinsdinner

Romantisch ausgehen und lecker speisen – das ideale Arrangement für den Valentinstag. Hier unsere Last-Minute-Ideen für den 14. Februar: Im „Los Zarzales“ in Port de Pollenca gibt es ein Drei-Gang-Menü mit Willkommenscocktail für 29,90 Euro (u.a. Muschelragout, Lammschulter mit Erdbeeren und Schokolade, Zitronensorbet mit Sekt), www.loszarzales.com. Das „Mare Nostrum“ in Sa Pobla offeriert ein Vier-Gang-Menü […]

Der gläserne Resident

Geld & Steuern

  Spanien hat der Steuerhinterziehung  den Kampf angesagt: Bis spätestens zum 30. April 2013 sind alle in Spanien steueransässigen Personen (Residente) verpflichtet  gegenüber dem spanischen Fiskus offen zu legen welche Vermögenswerte sie im Ausland besitzen. Anhand dieser Angaben wird das spanische Finanzamt mit den Angaben zur Einkommen- und Vermögensteuer abgleichen, um so Steuersünder zu enttarnen. […]

Mehr Geld für Tourismuswerbung

Inmitten all der Sparansagen und -maßnahmen, die ja, wie hinhänglich bekannt, vorrangig Institutionen aus dem Bereich Gesundheit, Erziehung, Kultur und Soziales betreffen, soll nach dem Motto “Neue Touristen braucht das Land” doch wieder etwas mehr in die entsprechende Werbung fließen. Gerade wurde vom amtierenden Tourismusminister Carlos Delgado bekanntgegeben, dass für das Jahr 2013 der Etat […]

Spielzeugparadies für Jung und Alt

Kurz vor Weihnachten wurde in Palmas Zentrum in der Nähe der Kirche Santa Eulalia (beim Rathaus) ein neues Spielzeugmuseum eröffnet. Die Initiative ging vom Sammler Toni Boig aus, der in knapp 40 Jahren über 7.000 Exponate zusammengetragen hat. Darunter fast schon antike Stücke aus der Mitte des 19. Jahrhunderts bis hin zu Spielwaren neuerer Zeit. […]

EnsaimadART – Das Runde auf dem Eckigen

Wer kennt sie nicht, die leckere schneckenförmige Ensaimada, ein süßes Symbol der Insel und in vielen Läden und Bäckereien erhältlich – ob gefüllt oder pur mit Puderzucker bestäubt. Nun gibt es die typischen achteckigen Schachteln auch aufgehübscht mit Designs von 176 Künstlern aus aller Welt. Das Ganze nennt sich EnsaimadART. Eine Grafikagentur hatte die Idee, hat […]

Es weihnachtet schon sehr…

Ein Last Minute-Tipp zu Anfang: Am Samstag, 8. Dezember veranstaltet die Zeitschrift IN-Mediatika im Hotel Horizonte (C/. Vista Alegre 1 in Palma) einen besonderen Weihnachtsbasar namens “Chocolate Solidario” mit ungewöhnlichem Kunsthandwerk, einer Verlosung (als 1. Preis wartet ein schönes Bild auf den Gewinner) und vor allem mit einer Tasse warmer Schokolade. Der Erlös (auch das […]

Japanische Wochen im Hotel Maricel

An drei Wochenenden sind Meisterköche im Hotel Maricel auf Mallorca zu Gast, die ihre Version vom japanischen Essen zum einen in einem Showcooking demonstrieren, zum anderen ein mehrgängiges Menü zubereiten. Am ersten Wochenende war Ricardo Sanz vom berühmten Restaurant “Kabuki” zu Gast, am zweiten Wochenende Luis Arévalo vom Restaurant “Nikkei 225” und am dritten kommt David […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide