Fira de Sa Taronja im Orangental

Egal ob mit dem Zug oder mit dem Auto anreisen, allen Besuchern vom Tal von Sóller beschreiben es als der wahre Garten Eden. Beeindruckend sind seine reichen Orangenplantagen und die Hügel mit den Steinterrassen mit Obst- und Olivenbäumen. Der aromatische Duft von Rosmarin, Thymian und Lavendel verzaubert jeden, vor allem aber ein Meer von Orangenbäumen […]

Restaurant Molí d’en Pau

Eine typische und originale Mühle von 1870. Die steht am Ortsausgang in Sineu (Richtung Santa Margalida) und beherbergt ein ebenso typisch mallorquinisches Restaurant namens „Moli d’en Pau“. Familie Riera serviert drinnen wie auf der großen, mit Vogel-Volieren bestückten Außenterrasse Klassiker der hiesigen Küche, aber entfettet, leicht modernisiert und hübsch angerichtet. Da kommen Reisgerichte ebenso auf den […]

Restaurant Es Ginebró

Ökologisch zertifiziert. Einst begann Juan Coll als Fleischer im Betrieb seiner Eltern, aß Sobrasada und leckeres Rindfleisch. Später wurde er zum Koch, ein Cateringservice wurde ergänzt, 1990 wurde in Lloseta das erste Restaurant eröffnet, 1995 zog man samt Restaurant um nach Inca. Alles schien gut, doch eine schwere Krankheit kostete ihn fast das Leben. Er […]

Restaurant Ca’n Matias i Miquel

Speisen mit dem Arzt vor Augen. Mehr oder weniger zumindest, denn das “Ca’n Matias i Miquel” liegt in direkter Nachbarschaft zum Krankenhaus Son Llatzer bei Palma. Die Speisen des Buffets sind vielleicht deshalb etwas gemüselastiger und weniger gesalzen als anderswo. Vielleicht hat die Menge des Gemüses aber auch mit der Tatsache zu tun, dass nahezu alles […]

Restaurant Ca na Toneta

Zwei Schwestern und die hohe Kunst des Kochens. Wobei – eigentlich kocht nur Maria Solivellas, ihre Schwester Teresa leitet herzlich und flott den Service im Restaurant „Ca na Toneta“ in Caimari am Rand des Tramuntana-Gebirges. Die benötigten Grundprodukte stammen aus den eigenen Bio-Gärten, der Fisch vom befreundeten Fischer aus Alcúdia, das Fleisch von befreundeten Öko-Landwirten […]

Restaurant-Bar Can Calet

Die Kneipe an der Ecke. Das ist das Restaurant „Can Calet“ in Santa Maria del Camí auch, aber vor allem kann man hier bestens innen im elegant-rustikalen großen Restaurantraum mit Lüster, Spiegeln und Kunst sowie vor dem Haus auf der Terrasse oder auf einem lauschig-romantischen, hübsch mit Pflanzen umgebenen Hof schmausen. Speziell nach dem sonntäglichen […]

Restaurant Celler Can Amer

Die Mutter aller Cellers liegt in Inca. Es ist nicht der älteste sogenannte „Celler“ (Gewölbekeller) der Insel, aber sicherlich einer der bekanntesten, was vor allem an der Besitzerin und früheren Köchin Antònia Cantallops lag, die das Lokal mit ihrem Mann José Torrens fast 60 Jahre lang führte, aber auch Bücher schrieb, im Fernsehen auftrat und […]

Restaurant Celler Can Carrossa

Der Lehrmeister höchstpersönlich gibt sich die Ehre. Er unterrichtete Kochstars wie Santi Taura oder Joan Josep Genestar und ist selbst einer: Joan Abrines. In seinem „Celler Can Carrossa“ in Lloseta zeigt er seine Fähigkeiten. Das Fünf-Gang-Menü für 25 Euro begeistert. Klassische mallorquinische Rezepte verwandelt er in modern-innovative Speisen, die überraschen. In dem kleinen Dorf konnten […]

Restaurant L’Escrivania

Aprikosen in der Hauptrolle. Ums Eck vom Rathaus von Porreres liegt das „L’Escrivania“, ein wunderschön renoviertes Haus mit langer Geschichte, wovon die Folien, mit denen die Tische beklebt sind, erzählen. Zum einen sieht man alte Schriften mit Schreibfeder für die ursprüngliche Schreibstube – daher auch der Lokalname. Auf einem anderen Tisch erkennt man Fische, auf dem […]

Restaurant Es 4 Vents

Am Rand von Algaida. Früher lagen die „Vier Winde“ ebenso wie das „Can Dimoni“, das „S’Hostal Algaida“ oder das „Can Mateu“ direkt an der Hauptstraße, kurz bevor man nach Algaida kommt. Die Autobahn beschert zwar jetzt zum einen mehr Ruhe, aber letztlich auch weniger zufällig Einkehrende. Das 1980 eröffnete „Es 4 Vents“ gehört vor allem […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide