• Badewasser Qualitätscheck

    Auf Mallorca ist die Qualität des Meerwassers zum baden immer wieder ein Thema, oftmals leidet diese im Sommer durch überlastete Kläranlagen und Algenbildung. Das balearischen Gesundheitsministerium hat nun eine Karte online gestellt, auf der man die einzelnen Messstellen abfragen kann. Diese Daten fliessen in das spanienweite Informationssystem zur Badegewässerqualität ein und sind auch ein Kriterium […]

    weiter...
  • ITV verschärft Kontrollen

    Ab dem 20. Mai wird es etliche Änderungen beim  ITV, dem spanischen TÜV geben. TÜV Plaketten aus dem EU Ausland werden künftig anerkannt, so dass Fahrzeuge die nach Spanien umgemeldet werden, nicht mehr vorab zur ITV Abnahme müssen. Der Termin wird dann aber fällig, sobald die ausländische Plakette regulär abläuft.  Durch strengere und längere Kontrollen, […]

    weiter...
  • Palmas U-Bahn-Linie wird erweitert

    Nach Angaben des balearischen Verkehrs- und Transportministers Marc Pons, wird die Metro-Linie in Palma erweitert.  Geplant ist eine Station die beim Parc Bit neu angelegt wird, bislang endet diese Linie an der Balearen-Universität. Außerdem prüft man ob es eine neue Linie zum Universitätsklinikum Son Espases geben soll. Die Regierung in Palma möchte künftig verstärkt auf […]

    weiter...
  • Verkehrsdichte – 3 Millionen Fahrzeuge täglich

    So wenig Verkehr wie auf dem Titelfoto gibt es auf Mallorca eigentlich nur im Winter. Unlängst hat das Parlament in Palma aktuelle Zahlen über das Verkehrsaufkommen der Balearen Insel veröffentlicht. Demnach werden täglich durchschnittlich rund 3 Millionen motorisierte Fahrten angetreten, davon werden 922.637 von Touristen durchgeführt. Bereits zwei Monate bevor die Hauptsaison eigentlich beginnt, kommt […]

    weiter...
  • Radwege werden gekennzeichnet

    Das Parlament in Palma plant alle Radwege der Insel zu Beschildern um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Das Projekt wird durch die Tourismussteuer finanziert und wird rund  370.678 Euro kosten. Insgesamt werden 620 Schilder an verschiedenen Stellen installiert, um eine deutliche und einheitliche Kennzeichnung der Radwege auf der ganzen Insel einzuführen. Die Maßnahme soll auch zur Förderung […]

    weiter...
  • Blitzer an Palmas Ampeln

    Die Stadt Palma de Mallorca möchte dem häufigen Überfahren von roten Ampeln in der Stadt entgegenwirken. Auch bei Übertretung der Geschwindigkeit wird dort zukünftig geblitzt. Bereiche an denen es häufig zu Unfällen kommt werden zuerst mit Blitzern ausgestattet. Die mobilen Geräte können jedoch prinzipiell an jeder Ampel im Stadtgebiet montiert werden, so dass sich kein […]

    weiter...
  • Neues Parkplatzleitsystem in der Gemeinde Calvià

    Aktuell startet die Gemeinde Calvià die Testphase des neuen Parkplatzleitsystems für die öffentlichen Parkplätze an der “Avenida Jaume”  und des Sportzentrums in Santa Ponça. Die Tafeln informieren elektronisch über leere Parkplätze auf den beiden Parkflächen und erleichtern so den Zugang zu den angrenzenden Bereichen und ersparen den Autofahrern unnötige Wege. Die notwendigen Sensoren zur Inbetriebnahme […]

    weiter...
  • Mallorca Umwelt

    Ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr auf Mallorca

    Die Balearenregierung macht Ernst mit der Umsetzung des Klimaänderungsgesetzes, das in den letzten Monaten erarbeitet wurde. Dabei ist vorgesehen das ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr zugelassen werden, für Benziner gilt dies dann ab dem Jahr 2035. Ziel ist es, ab 2050 alle Fahrzeuge auf den Inseln komplett elektrisch zu betreiben und somit Null Emissionen zu […]

    weiter...

Aktuell

Blitzer an Palmas Ampeln

Die Stadt Palma de Mallorca möchte dem häufigen Überfahren von roten Ampeln in der Stadt entgegenwirken. Auch bei Übertretung der Geschwindigkeit wird dort zukünftig geblitzt. Bereiche an denen es häufig zu Unfällen kommt werden zuerst mit Blitzern ausgestattet. Die mobilen Geräte können jedoch prinzipiell an jeder Ampel im Stadtgebiet montiert werden, so dass sich kein […]

weiter...

Neues Parkplatzleitsystem in der Gemeinde Calvià

Aktuell startet die Gemeinde Calvià die Testphase des neuen Parkplatzleitsystems für die öffentlichen Parkplätze an der “Avenida Jaume”  und des Sportzentrums in Santa Ponça. Die Tafeln informieren elektronisch über leere Parkplätze auf den beiden Parkflächen und erleichtern so den Zugang zu den angrenzenden Bereichen und ersparen den Autofahrern unnötige Wege. Die notwendigen Sensoren zur Inbetriebnahme […]

weiter...

Laudamotion Buchungsportal ist online

Rechtzeitig zu Beginn der Hauptreisezeit können die Flüge der österreichischen Airline auf www.laudamotion.com gebucht werden. Die schönsten Urlaubsziele, wie Palma de Mallorca, Ibiza, Malaga, Italien, Zypern sowie die beliebtesten griechischen Inseln können direkt gebucht werden. Das Laudamotion Streckennetz setzt seinen Schwerpunkt auf Spanien und Griechenland. So wird etwa Palma de Mallorca ab Wien und Salzburg […]

weiter...
Mallorca Umwelt

Ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr auf Mallorca

Die Balearenregierung macht Ernst mit der Umsetzung des Klimaänderungsgesetzes, das in den letzten Monaten erarbeitet wurde. Dabei ist vorgesehen das ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr zugelassen werden, für Benziner gilt dies dann ab dem Jahr 2035. Ziel ist es, ab 2050 alle Fahrzeuge auf den Inseln komplett elektrisch zu betreiben und somit Null Emissionen zu […]

weiter...

Trend-Guide

Mallorca Jobmesse
Jobmesse Fira de l’Ocupació

In Spanien sinken die Arbeitslosenzahlen kontinuierlich und rechtzeitig vor dem Beginn der neuen Saison auf Mallorca, gibt es eine Jobmesse in Palma. Auf der diesjährigen “Fira de l’Ocupació” am 21. und 22. Februar werden bis zu 1658 Stellen ausgeschrieben. Erfreulicherweise steigt das Angebot im Vergleich zum Vorjahr deutlich um das Dreifache. In der Palma Arena […]

weiter...
Elektro-Mietwagen ab 2030 auf Mallorca Pflicht

Aktuell erstellt die Balearen-Regierung eine neue Richtlinie für die Gesetzgebung passend zum Klimawandel. Demnach dürfen ab 2030 Mietwagenfirmen nur noch Elektroautos vermieten. Nach Angaben des Verkehrsministeriums ist der Strassenverkehr für ca. 35% der CO2-Ausstöße auf den Balearen-Inseln verantwortlich. Dabei folgt der Gesetzgeber dem Abkommen von Paris, das eine weltweite Elektromobilität für alle Kraftfahrzeuge ab dem Jahr […]

weiter...
Goldmakrelenfest „Mostra de la Llampuga“

Alljährlich im Oktober findet in Cala Ratjada das beliebte Goldmakrelenfest „Mostra de la Llampuga“ statt. Am Freitag geht es  los mit der beliebten Tapas-Nacht. Bis einschliesslich Sonntag werden dann insgesamt 2,2 Tonnen Llampuga verkauft. Am Samstag gibt es ab 20:00 Uhr eine Mega-Paella. Käuflich erwerbbare Gutscheine gibt es im Kulturzentrum Cap Vermell. Sonntags folgt dann […]

weiter...
Neue Fährverbindung Toulon – Alcúdia

Die französische Reederei Corsica Sardinia Ferries plant ab April 2018 eine neue Fährverbindung nach Mallorca. Zweimal in der Woche sollen  Schnellfähren zwischen Toulon und Alcúdia pendeln. Toulon ist ein verkehrsgünstiger Hafen der für Reisende aus Mitteleuropa schneller erreichbar ist, als vergleichsweise der Hafen von Barcelona. Die eingesetzte Fähre “Pascal Lota” kann rund 700 Fahrzeuge und […]

weiter...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen