• Badewasser Qualitätscheck

    Auf Mallorca ist die Qualität des Meerwassers zum baden immer wieder ein Thema, oftmals leidet diese im Sommer durch überlastete Kläranlagen und Algenbildung. Das balearischen Gesundheitsministerium hat nun eine Karte online gestellt, auf der man die einzelnen Messstellen abfragen kann. Diese Daten fliessen in das spanienweite Informationssystem zur Badegewässerqualität ein und sind auch ein Kriterium […]

    weiter...
  • ITV verschärft Kontrollen

    Ab dem 20. Mai wird es etliche Änderungen beim  ITV, dem spanischen TÜV geben. TÜV Plaketten aus dem EU Ausland werden künftig anerkannt, so dass Fahrzeuge die nach Spanien umgemeldet werden, nicht mehr vorab zur ITV Abnahme müssen. Der Termin wird dann aber fällig, sobald die ausländische Plakette regulär abläuft.  Durch strengere und längere Kontrollen, […]

    weiter...
  • Palmas U-Bahn-Linie wird erweitert

    Nach Angaben des balearischen Verkehrs- und Transportministers Marc Pons, wird die Metro-Linie in Palma erweitert.  Geplant ist eine Station die beim Parc Bit neu angelegt wird, bislang endet diese Linie an der Balearen-Universität. Außerdem prüft man ob es eine neue Linie zum Universitätsklinikum Son Espases geben soll. Die Regierung in Palma möchte künftig verstärkt auf […]

    weiter...
  • Verkehrsdichte – 3 Millionen Fahrzeuge täglich

    So wenig Verkehr wie auf dem Titelfoto gibt es auf Mallorca eigentlich nur im Winter. Unlängst hat das Parlament in Palma aktuelle Zahlen über das Verkehrsaufkommen der Balearen Insel veröffentlicht. Demnach werden täglich durchschnittlich rund 3 Millionen motorisierte Fahrten angetreten, davon werden 922.637 von Touristen durchgeführt. Bereits zwei Monate bevor die Hauptsaison eigentlich beginnt, kommt […]

    weiter...
  • Radwege werden gekennzeichnet

    Das Parlament in Palma plant alle Radwege der Insel zu Beschildern um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Das Projekt wird durch die Tourismussteuer finanziert und wird rund  370.678 Euro kosten. Insgesamt werden 620 Schilder an verschiedenen Stellen installiert, um eine deutliche und einheitliche Kennzeichnung der Radwege auf der ganzen Insel einzuführen. Die Maßnahme soll auch zur Förderung […]

    weiter...
  • Blitzer an Palmas Ampeln

    Die Stadt Palma de Mallorca möchte dem häufigen Überfahren von roten Ampeln in der Stadt entgegenwirken. Auch bei Übertretung der Geschwindigkeit wird dort zukünftig geblitzt. Bereiche an denen es häufig zu Unfällen kommt werden zuerst mit Blitzern ausgestattet. Die mobilen Geräte können jedoch prinzipiell an jeder Ampel im Stadtgebiet montiert werden, so dass sich kein […]

    weiter...
  • Neues Parkplatzleitsystem in der Gemeinde Calvià

    Aktuell startet die Gemeinde Calvià die Testphase des neuen Parkplatzleitsystems für die öffentlichen Parkplätze an der “Avenida Jaume”  und des Sportzentrums in Santa Ponça. Die Tafeln informieren elektronisch über leere Parkplätze auf den beiden Parkflächen und erleichtern so den Zugang zu den angrenzenden Bereichen und ersparen den Autofahrern unnötige Wege. Die notwendigen Sensoren zur Inbetriebnahme […]

    weiter...
  • Mallorca Umwelt

    Ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr auf Mallorca

    Die Balearenregierung macht Ernst mit der Umsetzung des Klimaänderungsgesetzes, das in den letzten Monaten erarbeitet wurde. Dabei ist vorgesehen das ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr zugelassen werden, für Benziner gilt dies dann ab dem Jahr 2035. Ziel ist es, ab 2050 alle Fahrzeuge auf den Inseln komplett elektrisch zu betreiben und somit Null Emissionen zu […]

    weiter...

Aktuell

Mietpreise steigen seit 2015 um 40%

Die Mietpreis für die Vermietung  von Immobilien ist seit 2015 um 40% gestiegen. Dies vermeldete der Präsident der neu gegründeten Vereinigung der Immobilienmakler der Balearen, Josep Maria Mi. Bereits in 2015 stiegen die Preise um 10,2%, 2016 um 13,8 Prozent und im letzten Jahr dann um 9%, dieses Jahr rechnet man ebenfalls mit ca. 10% Steigerung. Als […]

weiter...

Steigende Preise bei Telefonie und Internet

  Die Telefónica (Movistar) erhöht  im Januar für Handy-Kunden ohne Flatrate.  Der Rufaufbau verteuert sich auf 30 Cent (bisher 25 Cent), eine SMS auf 25 Cent (bisher 20 Cent) und der Datentransfer auf 3 Cent/MB (bislang 2 Cent). Ausserdem steigt der Tarif für Anrufe auf den Anrufbeantworter im Festnetz von 12,1 Cent auf 18,15 Cent. […]

weiter...

Sinkende Arbeitslosenzahlen

Nach aktuellen Angaben des Statistikinstituts INE ist die Arbeitslosigkeit auf den Balearen im dritten Quartal des Jahres 2017 die niedrigste aller autonomen Regionen in Spanien. Auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera sind im Moment ca. 59.700 Anwohner arbeitslos. Im Vergleich zum Vorjahr sinkt die Arbeitslosigkeit um ca. 9 Prozent ab, dennoch sind in Rund 18.000 […]

weiter...

Mehr Bio Anbau auf Mallorca

Nach Angaben des Regulierungsrates für den Bio-Anbau, sind die ökologisch bewirtschafteten Flächen auf Mallorca  um 1500 Hektar auf knapp 30.000 Hektar gestiegen, das sind ca. 10% der verfügbaren Anbauflächen. Insgesamt 545 Betriebe produzieren auf den Balearen biologisch und 255 Betriebe verarbeiten deren Produkte. Rund die Hälfte der biologischen Anbauflächen werden für die Biofleisch Erzeugung verwendet, […]

weiter...

Trend-Guide

Mallorca Classic Week

Bereits seit Mittwoch findet die Mallorca Classic Week im mondänen Port Adriano im Südwesten Mallorcas statt. Diese faszinierende Oldtimer-Show wird bis einschliesslich Sonntag stattfinden. Am Samstag befindet eine Jury welche der alten Fahrzeuge beim “Concours d’Elegance” die Elegantesten sind, die Sieger werden ab 18:30 Uhr gekürt. Neben einigen Foodtrucks mit allerlei Leckereien, gibt es ab 11:00 Uhr […]

weiter...
Fiestas „Rei en Jaume” in Santa Ponsa

Im Rahmen der Fiestas „Rei en Jaume”, die bereits seit einer Woche zugange ist, finden in Santa Ponsa diverse Veranstaltungen statt. So treffen am kommenden Samstag ab 17:30 Uhr  Christen und Mauren in Form von Laiendarstellern aus der ganzen Gemeinde zur Nachstellung der historische Schlacht, die im Jahr 1229 stattgefunden hat, am Strand aufeinander. Am […]

weiter...
Mercado San Juan im Escorxador

Im Jahr 2015 wurde der ehemals alte Schlachthof s’Escorxador mitten im Herzen von Palma erneut saniert und in ein völlig neues Gastronomie Konzept integriert. Ein neues elegantes Design wurde vom Innenarchitekt Santos Moreno perfekt für diese tolle Lokalisation umgesetzt. Die Plaça, der zentrale Bereich, ist mittig mit hohen Tischen und Hockern bestückt. Links und rechts davon […]

weiter...
Son Amar glänzt mit neuer Dinner-Show

Das Son Amar präsentierte dem geneigten Publikum unlängst seine neue Dinner-Show ‘Fusion Encore’  in dem besonders bei den Touristen beliebten Theater bei Palmanyola. Der Zuschauer bekommt eine farbenfrohe, amüsante und sinnliche  Reise durch die Kulturen unserer Welt geboten. Neben diversen Comedy Einlagen wird mit atemberaubender Akrobatik ein unvergessliches Zuschauererlebnis vermittelt. Diese sensationelle Show hat keinerlei Alters- […]

weiter...
rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen