Entartete Kunst in Palma

„Entartet“ – so lautete das vernichtende Urteil der Nationalsozialisten, wenn Kunst nicht gefällig-neutral war oder ihr menschenverachtendes System unterstützte. Vor allem Bücher und Malerei fielen Verbrennungen zum Opfer, die Künstler verschwanden ins Konzentrationslager oder wurden direkt getötet. George Grosz, ursprünglich Georg Groß (1883-1959), hatte Glück. Er war kurz vor der Machtergreifung der Nazis im Januar 1933 in die […]

Japanische Musik im Caixa Forum

Am Dienstag kann man ganz besonderen Klängen lauschen, wenn man ins Forum der Caixa-Stiftung in Palma de Mallorca geht. Im Rahmen des Winterprogramms “Música d’hivern” spielt Mieko Miyazaki die japanische Zither (Koto), begleitet von Gua Gen an der chinesischen Violine. Die Künstlerin, geboren in Tokio, studierte an der Universität für Künste und Musik in Tokio […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden. Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Schließen