Restaurante Jardín

Ein Stern strahlt neu in Port d’Alcúdia. 2011 im November erschien der letzte Guide Michelin. Sechs Lokale auf Mallorca sind nun Sterneträger, darunter auch das „Jardín“ mit Chefköchin und Besitzerin (zusammen mit ihrer Familie) Macarena de Castro. Inmitten vieler Döner- und Grillbuden im Touristenort ein schick gestylter Gourmettempel. Das war anfangs nicht leicht, aber mittlerweile […]

Restaurant Almazara

  Jung, vielseitig und kreativ. So könnte man die frische Küche im „Almazara“ beschreiben, einem Restaurant im bekannten und angesagten Llonja-Viertel von Palma, ums Eck von der Bar Abaco. Chef und Chefkoch Daniel Pablo Cosgrove – halb Engländer, halb Spanier – war Schüler von Joan Abrines an der Gastronomie-Fachhochschule der Insel. Und damit hatte er […]

Restaurant Ca na Toneta

Zwei Schwestern und die hohe Kunst des Kochens. Wobei – eigentlich kocht nur Maria Solivellas, ihre Schwester Teresa leitet herzlich und flott den Service im Restaurant „Ca na Toneta“ in Caimari am Rand des Tramuntana-Gebirges. Die benötigten Grundprodukte stammen aus den eigenen Bio-Gärten, der Fisch vom befreundeten Fischer aus Alcúdia, das Fleisch von befreundeten Öko-Landwirten […]

Bistro Bens d’Avall

  Endlich auch in Palma! Im Club de Mar am Paseo Marítimo, dort wo ein paar Meter weiter die Fähren und etliche der großen Kreuzfahrtschiffe anlegen, hat sich Benet Viçens, einer der besten und bekanntesten Inselköche, seit Oktober 2011 eine Filiale geschaffen: das „Bistro Bens d’Avall“. Zumal sein gleichnamiges Restaurant an der Küste zwischen Deià […]

Restaurant Celler Can Carrossa

Der Lehrmeister höchstpersönlich gibt sich die Ehre. Er unterrichtete Kochstars wie Santi Taura oder Joan Josep Genestar und ist selbst einer: Joan Abrines. In seinem „Celler Can Carrossa“ in Lloseta zeigt er seine Fähigkeiten. Das Fünf-Gang-Menü für 25 Euro begeistert. Klassische mallorquinische Rezepte verwandelt er in modern-innovative Speisen, die überraschen. In dem kleinen Dorf konnten […]

Restaurant im Hotel Valldemossa

Was Frédéric Chopin und George Sand verpasst haben. Hat das Künstlerpaar stets über die Kälte während ihres dreimonatigen Aufenthalts in der Kartause von Valldemossa geklagt, können heutige Gäste gegenüber im noblen Relais & Chateaux-Landhotel „Valldemossa“ nicht nur warm sitzen und elegant wohnen (es gibt 4 Doppelzimmer und 12 Suiten) sondern auch edel speisen. Vom Feinsten […]

Restaurant Santi Taura

Hier braucht man einen langen Atem. Denn wer im Restaurant „Santi Taura“ essen will, sollte dies ein, zwei, besser noch drei Monate im Voraus planen und reservieren. Ansonsten hat er nur noch Chancen auf freiwerdende Nachrückerplätze. Klingt absurd, ist aber so. Der junge gleichnamige Chef, 1976 in Lloseta geboren, führt dort mittlerweile zwei Restaurants. Auf […]

Restaurant Sa Torre de Santa Eugenia

Romantik pur. Schönes Gewölberestaurant mit acht Meter hohen Decken, riesigen alten Weinfässern, Gemälden und Kerzen auf den Tischen. Hier speist man am besten als frisch verliebtes Paar. Die Familie López-Pinto sorgt in dem ehemaligen Klostergebäude aus dem 15. Jahrhundert, was heute ein kleines Appartment-Hotel (circa 150 Euro pro Nacht) und das Restaurant „Sa Torre de […]

Restaurant Es Balcó

Zurück zu den Wurzeln. Kulinarisch ist das Restaurant in Palma eine Hommage an den großen, 2007 leider verstorbenen menorquinischen Gourmet und Weinkenner Joan Olives, der mit dem Malvasia, einer Kombination aus Weinhandlung und Restaurant, viele Genießer verzückte. Toni Bartel und Begoña Arguimbau, die beiden Betreiber vom „Es Balcó“, haben dort gearbeitet – als Chefkoch und […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide