Restaurant Casa Jacinto

Eine Casa in Palast-Optik. 2005 zog das populäre „Casa Jacinto“ aus ihren Erdgeschoss-Räumlichkeiten in Génova in ein eigens gebautes, mehrstöckiges und palastartiges neues Gebäude um. Mit einer Weinbar im Eingang – gemäß den speziellen Vorlieben des Chefs – und im hellholzigen Landhausstil eingerichtet. Die großzügigen Räumlichkeiten auf zwei Ebenen, die Hunderte von Menschen fassen, sind […]

Restaurant Sa Cuina de N’Aina

Ein kleines Dorf im Herzen der Insel, eine schmale Dorfstraße, ein gemütliches Dorfrestaurant mit Charme. Hier kochen Aina Carbonell, ihre Tochter und ihre Schwiegertochter im “Sa Cuina de N’Aina”, während Ehemann und Sohn den Service umsichtig führen und auch mal einen Gin Tonic mischen. Die liebevoll dekorierten Innenräume und der kuschlige Hof mit Brunnen und […]

Joan Marc Restaurant

Heimatverbunden. Das ist es, was Joan Marc Garcías auszeichnet. Und dies betrifft nicht nur seine Küche, sondern auch die Tatsache, dass er nach erfolgreichen Jahren als Chefkoch des Luxushotels Son Brull bei Pollença zurückgegangen ist in seine Heimatstadt Inca, ja sogar in sein Viertel. Gegenüber des im Oktober eröffneten „Joan Marc Restaurant“ ist der Platz, […]

Restaurant Sa Torre de Santa Eugenia

Romantik pur. Schönes Gewölberestaurant mit acht Meter hohen Decken, riesigen alten Weinfässern, Gemälden und Kerzen auf den Tischen. Hier speist man am besten als frisch verliebtes Paar. Die Familie López-Pinto sorgt in dem ehemaligen Klostergebäude aus dem 15. Jahrhundert, was heute ein kleines Appartment-Hotel (circa 150 Euro pro Nacht) und das Restaurant „Sa Torre de […]

Restaurant Deliciosa Marta

Wie im Kino. Nach einem deutschen Kinofilm von 1991 benannte Marta Salvá ihr Lokal – „Deliciosa Marta“ (in Deutschland als Bella Martha im Kino). Die ehemalige Anwältin sattelte auf Köchin um und gründete zunächst eine Cateringfirma. Im September 2011 dann das neue Restaurant in Palma mit Natursteinwänden, schöner Kunst und leider etwas abgelegen nördlich des […]

Restaurant S’Hostal d’Algaida

Die gute Stube der wechselnden Schwestern. Insider wissen genau, wann sie dorthin gehen, denn das Restaurant gehört den drei Schwestern Piza Canellas, die sich nicht verstehen. Zwei Wochen führen zwei Schwestern (Catalina und Francisca) samt ihrer Familie und Equipe das “S’Hostal d’Algaida”, die dritte Woche ist die dritte Schwester (Esperanza) dran – mit ihrer Familie […]

Restaurant La Paloma

Schwedenboom auf Mallorca. Nun ja, Mikael Appelquist, der Besitzer vom „La Paloma“ (und vom „Wineing“) ist nicht jetzt erst des Booms wegen gekommen, sondern führt sein Lokal schon seit über 18 Jahren. Anfangs hatte er auch noch Gerichte seiner Heimat auf der Karte, heute beschränkt sich dies auf den Lachs und auf die für Mallorca […]

Restaurant León Alberti

Weiße Genuss-Oase. Direkt an der Plaza Progreso in Palma bringt das helle „Leon Alberti“ auch im Winter sommerlichen Glanz. Hier kocht Berta Gómez, den Service versieht ihr Mann Juan Ginard, der übrigens Philosophie studiert hat und gut Deutsch spricht. Die Speisen sind kreativ, mediterran und basieren zum Teil auch auf mallorquinischen Wurzeln, denn Ginards Großmutter […]

Restaurant Mel d’Abella

  Oase ums Eck von der Jaume III in Palma. „Mel d’Abella“ heißt übersetzt Honig einer besonderen Wildbiene. Damit meint man aber auch etwas ganz besonders Leckeres – wie in diesem Fall das Essen im Restaurant. Mittags gibt es ein mediterran geprägtes Drei-Gang-Menü (13 Euro), das man auch nur als Zwei-Gang-Variante (9 Euro) bekommen kann. […]

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide